Reichswald-Gymnasium: Spitzenplätze beim Planspiel Börse

Auch beim diesjährigen Planspiel Börse der Sparkassen erreichten die Spielgruppen des Reichswald-Gymnasiums aus Ramstein-Miesenbach viele gute Platzierungen.

Eine tolle Leistung lieferten die „Moneysisters“, die Spielgruppe der Schwestern Julia und Nina Herrmann (MSS 12 und 13), ab: Sie landeten im Wettbewerb der Stadt- und Kreisschulen auf dem 7. Platz und erhielten bei der Preisverleihung der Kreissparkasse Kaiserslautern eine Urkunde und einen Geldpreis in Höhe von 50 Euro. Beim Wettbewerb der Nachhaltigkeit (Handel mit nachhaltigen Wertpapieren) erreichten die „Moneysisters“ sogar einen herausragenden 4. Rang.

(Bildtext:) Nina (links) und Julia Herrmann (rechts) mit Alexis Wächter, ihrem betreuenden Lehrer (Foto: Reichswald-Gymnasium).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.