Neue Schautafeln für den Natur-Lehrpfad

Der Club der Natur- und Vogelfreunde unterhält bereits seit vielen Jahren einen „Lehrpfad im Vogelschutzgebiet“ zwischen Seewoog und „Tränkelche“ in Miesenbach. Im vergangenen Jahr sind die Schautafeln des Vereins, die mit viel Mühe und Herzblut angefertigt und aufgestellt wurden, mutwillig zerstört worden, so dass der Verein den Lehrpfad schon „ad acta“ legen und aufgeben wollte.

Vorsitzender Werner Schenkel und sein Stellvertreter Markus Wengerter konnten jedoch auf die Unterstützung der Stadt zählen, welche die Kosten für die fünf bunten Infotafeln übernahm. Markus Pagel hat die Schautafeln reproduziert und die Zimmerei Markus Layes hat die großformatigen Platten meisterhaft und stabil auf neue Holzrahmen aufgezogen. Bei einem Besuch vor Ort hat sich Bürgermeister Ralf Hechler von der fachmännischen Herstellung und Aufstellung der neuen Tafeln überzeugt und sich bei allen, die mitgeholfen haben, den Lehrpfad wieder herzustellen bedankt (Fotos: Benjamin Hüge).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.