Monatliches Friedensgebet verlegt

Hütschenhausen. Das monatliche Friedensgebet an der Air Base Ramstein wird im Juli verlegt auf Sonntag, den 7. Juli, um 14 Uhr vor den Fliegerhorst Büchel/Eifel. Dort werden Christen – hauptsächlich aus Westdeutschland – einen ökumenischen Gottesdienst feiern, in dem sie für gewaltfreie Konfliktlösungen und für eine atomwaffenfreie Welt beten – vor dem Fliegerhorst, wo Atomwaffen gelagert sind und deutsche Soldaten für den Einsatz trainieren. Vom Bahnhof Kusel fährt am 7. Juli um 8.30 Uhr ein Bus nach Büchel, Rückkehr gegen 18 Uhr, Anmeldung über dekanat.kusel@evkirchepfalz.de, Telefon: 06381 – 99 69 90. Mitfahrgelegenheit nach Kusel unter Telefon: 06372 – 50474. Das nächste Friedensgebet an der Air Base Ramstein ist dann wieder am Samstag, dem 3. August.