Kino als willkommene Abwechslung

Am Dienstag, den 6. März, durften sich die Schüler der Klasse 4 a der Wendelinus-Grundschule in Ramstein-Miesenbach auf einen außergewöhnlichen Schultag freuen. Nach der ersten Stunde wanderten sie mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Eva Backes, freudig ins Haus des Bürgers. Dort erwarteten sie bereits die Techniker des Hauses, Herr Udo Bock und Herr Markus Pagel sowie die Büchereileiterin Frau Karin Leiner mit Leinwand, Beamer, einem spannenden Film und einem reichlich gedeckten Tisch mit allerlei Knabberzeug und Süßigkeiten.

Die Klasse hatte vor Weihnachten erfolgreich an der Leseförderaktion „Adventskalender“ der Stadtbücherei teilgenommen. Unter knapp 200 Teilnehmern ging die Schulklasse  4 a bei der
Auslosung als Klassensieger hervor. Für ihre Leistung wurden die Schüler nun mit einem Kinobesuch belohnt.

Frau Backes wählte die Literaturverfilmung „Rico, Oskar und der Diebstahlstein“ aus – ein Krimi aus der Feder des bekannten Kinder- und Jugendbuchautors Andreas Steinhöfel. Ein voller Erfolg, der am Ende spontan mit einem Applaus honoriert wurde.

Danach hatte die Klasse lediglich noch eine Stunde Englisch bis zum Schulende zu bewältigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.