Jugendbüro unterstützt internationales Kochen der Landfrauen

Fünf Landfrauen aus dem Ortsverein Ramstein-Miesenbach kochten pfälzische Küche und hatten mit Unterstützung des Jugendbüros dazu Gäste verschiedener Nationen eingeladen. Als Hauptgericht gab es Rindergulasch, Klöße, Rotkraut und Endiviensalat. Zum Nachtisch wurde Vanillesauce mit rostigen Rittern zubereitet.

Alle Speisen waren sehr lecker, den Gästen schmeckten die pfälzischen Gerichte sehr gut. Die Landfrauen gaben Anregungen zum Nachkochen der angebotenen Speisen. Die Vorsitzende der Ramsteiner Landfrauen, Anni O´Loughlin-Long, koordinierte alles bestens und auch die Gemeinschaft über die Grenzen hinaus kam in der gemütlichen Runde beim gemeinsamen Essen nicht zu kurz. So wurde sogleich ein weiteres Treffen zum Kochen vereinbart. Dann werden die Gäste Gerichte aus ihren Heimatländern Syrien, Ukraine, Iran und Bosnien vorstellen und zusammen mit den Landfrauen kochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.