„InfoMobil“ der Bundeswehr macht Station bei der Agentur für Arbeit in Kaiserslautern

Das
Karriereberatungsbüro der Bundeswehr aus Kaiserslautern präsentiert sich am
Donnerstag, 11. April, von 10.00 bis 17.00 Uhr mit einem mobilen Messe-Stand
beim Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in der
Augustastraße 6 in Kaiserslautern.

Das „InfoMobil“
der Bundeswehr wird an diesem Tag vor Ort auf dem Gelände der Agentur für
Arbeit Station machen. Der auf einem großen Truck installierte mobile
Messe-Stand bietet den Besucherinnen und Besuchern Gelegenheit, sich
ausführlich und aus erster Hand zu informieren und mit den Karriereberatern ins
Gespräch zu kommen. In allen Fragen zum Freiwilligen Wehrdienst oder einer längerfristigen
Verpflichtung gibt es hier fachmännische Beratung und Information. Wer sich für
die vielfältigen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten beim Bund interessiert
oder Fragen zur Laufbahn der Offiziere, Unteroffiziere und Mannschaften in
Heer, Marine und Luftwaffe hat, ist hier ebenfalls richtig. Die Karriereberater
informieren aber auch über berufliche Möglichkeiten im zivilen Bereich der
Bundeswehr.

Um 15.00 Uhr
findet dann im Berufsinformationszentrum (BiZ) ein Vortrag mit der
Karriereberaterin der Bundeswehr, Karen Lukas, statt. Sie wird ausführlich über
den Freiwilligen Wehrdienst und über die Karrierechancen im zivilen und
militärischen Bereich der Bundeswehr mit und ohne Studium informieren. Die
Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten werden hier noch einmal im Überblick
vorgestellt. Ferner stehen Infos zu den Einstellungsvoraussetzungen sowie über
das Bewerbungs- und Auswahlverfahren auf dem Programm. Selbstverständlich
beantwortet die Karriereberaterin auch gerne Fragen aus dem Publikum zu den
Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.