Hütschenhausen sehr erfolgreich beim Wettbewerb „Jugend musiziert“

In einer würdigen Feierstunde ehrte Landrat Ralf Leßmeister im Deutschordensaal der Kreissparkasse Kaiserslautern die diesjährigen Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ auf Kreisebene.

Neben anderen hatten Luise Eitel (Klavier) aus Spesbach, Sarah Kuhn (Klavier) aus Hütschenhausen und Cairo Seibel (Gitarre) aus Hütschenhausen beim Wettbewerb hervorragende Leistungen erzielt und nahmen deshalb aus den Händen von Landrat Ralf Leßmeister ihre wohlverdienten Ehrungen entgegen. Da wollten natürlich auch der Beigeordnete der Verbandsgemeinde, Dr. Werner Heinrich, und Ortsbürgermeister Matthias Mahl nicht zurückstehen und überbrachten den jungen Musiktalenten die Grüße der Verbands- bzw. Ortsgemeinde, jeweils verbunden mit einem Gutschein.

Auf dem Foto v. l. n. r.: Landrat Ralf Leßmeister, Preisträgerin Sarah Kuhn, Preisträgerin Luise Eitel, Erste Kreisbeigeordnete Gudrun Heß-Schmidt, Preisträger Cairo Seibel, Beigeordneter der Verbandsgemeinde Dr. Werner Heinrich, Ortsbürgermeister Matthias Mahl

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.