Bahnsteigmodernisierung in Steinwenden

Von Montag, dem 1. Juli bis Freitag, dem 26. Juli Haltausfälle und Schienenersatzverkehr zwischen Glan-Münchweiler und Landstuhl/Kaiserslautern 

Fahrplanänderungen auch zwischen Kaiserslautern und Landstuhl sowie zwischen Glan-Münchweiler und Kusel

Damit der Bahnsteig in Steinwenden umfassend modernisiert werden kann, können die Regionalbahnen der Linie RB 67 (Kusel ‒ Kaiserslautern) von Montag, dem 1. Juli bis Freitag, dem 26. Juli 2019 nicht halten. Tagsüber ist der Streckenabschnitt Ramstein – Glan-Münchweiler voll gesperrt.

Der Haltepunkt Steinwenden wird umfassend modernisiert: Künftig wird man barrierefrei in die Regionalbahnen einsteigen können, außerdem wird die Station mit einem Leitsystem für sehbehinderte Menschen ausgestattet. Erneuert wird außerdem die Beleuchtung, auch ein neues Wartehäuschen soll errichtet werden.

Deshalb gilt für den Zeitraum der Bauarbeiten auf der gesamten Strecke zwischen Landstuhl und Kusel ein Sonderfahrplan. In diesem Rahmen werden im gesamten Zeitraum von montags bis freitags, jeweils zwischen ca. 8.00 und 17.00 Uhr, alle Züge im Abschnitt Landstuhl – Glan-Münchweiler durch Busse ersetzt.

Im Abschnitt Glan-Münchweiler – Kusel verkehren dann den Fahrzeiten der Ersatzbusse angepassten Züge mit einem abweichenden Fahrplan: In Richtung Kusel ca. 30 Minuten später, ab Kusel etwa 30 Minuten vor der planmäßigen Abfahrt. Damit können in Kusel und Altenglan die Anschlüsse zu den BusRegiolinien leider nicht erreicht werden.

Bis ca. 8.00 Uhr und ab ca. 17.00 Uhr fahren die Regionalbahnen nach dem regulären Fahrplan, jedoch ohne die Halte in Steinwenden: Die Bedienung der Gemeinde erfolgt in diesem Zeitraum mit Pendelbussen von und nach Ramstein, dort besteht Anschluss an die Züge in Richtung Landstuhl und Kusel. Diese Busse fahren auf direktem Wege nach Steinwenden und halten nicht in Miesenbach.

Auch an Samstagen und Sonntagen fahren die Züge nach dem regulären Fahrplan, mit der Einschränkung, dass Steinwenden mit Pendelbussen von und nach Ramstein angebunden wird.

Weiterhin entfallen als Folge der Streckensperrung an Wochentagen einzelne Regionalbahnen der Linie RB 67 zwischen Kaiserslautern und Landstuhl. Die S-Bahnen, sowie die Regionalbahnen der Linie RB 70 und die Züge der Linie RE 1 (SÜWEX) sind von den Baumaßnahmen nicht betroffen und fahren nach dem üblichen Fahrplan.

Die geänderten Fahrpläne sind unter www.deutschebahn.com/bauinfos online abrufbar und an den Stationen angebracht.

Zu beachten ist, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen und die Mitnahme von Fahrrädern in den Ersatzbussen aus Platzgründen leider nicht möglich ist.

VRN-Service: Tarifauskünfte an Werktagen montags bis freitags 8.00 – 17.00 Uhr, Fahrplanauskünfte rund um die Uhr unter 0621-1077077 oder unter www.vrn.de.

Alle Fahrplanangaben ohne Gewähr.